Nächstes Rennen: Samstag, 22.02.2020, Winterberg (GER)
1. Lauf: 9:55 Uhr
2. Lauf: 11:20 Uhr

An den Weltmeisterschaften im russischen Sochi konnte Natalie sich gestern den sehr guten 13. Rang holen. Damit hat sie sich gegenüber ihrem Resultat im Vorjahr um ganze 5 Ränge verbessert und hat überdies ihr Ziel eines Top 15 Ranges mehr als erfüllt. In der U23 Wertung erreichte sie den 5. Rang, womit sie leider nicht an die Bronzemedaille der Vorsaison anschliessen konnte. Dies liegt sicher daran, dass sich das Feld der Damen in dieser Saison stark verjüngt hat und die Konkurrenz in der U23 Wertung deutlich grösser und stärker war als letztes Jahr.

16.02.2020, 14:17

An den Weltmeisterschaften im russischen Sochi konnte Natalie sich heute Morgen mit dem 14. Rang für das Sprint-Rennen qualifizieren. Im Sprint-Final, welcher heute Nachmittag durchgeführt wurde und an welchem nur die besten 15 Fahrerinnen aus der Qualifikation teilnehmen durften, erreichte sie nochmals den 14. Platz. 

14.02.2020, 19:03

Bei schlechtem Wetter hat Natalie heute im deutschen Oberhof den sehr guten 8. Rang. Im 1. Lauf unterlief ihr ein Fehler vor Kurve 12, der sie leider etwas Zeit kostete, womit sie in der Zwischenwertung auf Rang 9 lag. Im 2. Lauf konnte Natalie dann beweisen, dass Oberhof eine Bahn ist, die ihr sehr gut liegt: Trotz Regen und mit nur einem kleinen Fehler erreichte sie die sechstbeste Laufzeit und platzierte sich so schliesslich mit nur 0.426 Sekunden Abstand auf die Siegerin Anna Berreiter (GER) auf Rang 8. Damit konnte sie ihr Resultat in Oberhof von letzter Saison nochmals um einen Rang verbessern.

02.02.2020, 14:05

Im deutschen Oberhof konnte Natalie heute zum ersten Mal in ihrer Karriere einen Nationencup gewinnen. Mit über einer Zehntelsekunde Vorsprung platzierte sie sich dabei vor der Russin Olesya Mikhaylenko und der Rumänin Raluca Stramaturaru.

Mit dem Resultat ist Natalie sehr zufrieden, auch wenn sie nach dem Rennen sagte: "Im Training lief es diese Woche jeweils besser, aber das war trotzdem ein sehr solider Lauf heute." Wir hoffen nun natürlich, dass sie im Rennen am Sonntag diese Leistungen aus dem Training abrufen und einen guten Rang erreichen kann. Der 1. Lauf der Damen startet um 9:40 Uhr, der 2. um 11:00 Uhr und ihr könnt das Rennen wie immer live im FIL-Livestream mitverfolgen.

31.01.2020, 17:15

Im dritten Sprint Rennen der Saison hat Natalie heute in Sigulda den sehr guten 7. Rang erreicht. Die Wetterbedingungen waren auch heute wieder nicht ideal, es war neblig und regnerisch, was wiederum zu schwierigen Bahnbedingungen führte. Natalie hat die Bedingungen aber heute souverän gemeistert und konnte sich mit einer der schnellsten Abgangsgeschwindigkeiten behaupten. Bis auf einige kleine Schwierigkeiten vor und im Kreisel hatte Natalie einen sehr sauberen Lauf.

26.01.2020, 15:44
  1-5 von 70 nächste Seite »